Coca-Cola gibt Startschuss zur Euro-2004-Kampagne / Internetspiel für Vanilla Coke

Donnerstag, 25. März 2004

Mit einer breiten Werbekampagne stimmt Coca-Cola die Fans ab Ende März auf die Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal ein. Im Mittelpunkt der Offensive, die unter dem Slogan "Can you kick it?" läuft, steht ein Gewinnspiel über Handy und Internet. Mitspieler können einen virtuellen Ball an Freunde weiterschicken und unter anderem Reisen zur EM sowie Handys und Fußbälle gewinnen. Die Aktion wird durch eine TV-Kampagne und zahlreiche Aktionen unterstützt. Die Mobile-Kampagne stammt von der Münchner Agentur Mindmatics, die Internet-Variante von Die Argonauten 360 Grad, München. Leadagentur der Werbekampagne, die bis zum Turnier Mitte Juni laufen soll, ist McCann-Erickson in Frankfurt.

Mit einem Internetspiel, das ebenfalls von Die Argonauten 360 Grad konzipiert wurde, wird zudem die Werbung für Vanilla Coke weitergeführt. Ziel des fünfstufigen Spiel unter www.vanilla-coke.de ist es, in einer virtuellen Mafia-Hierarchie aufzusteigen. Der Gewinner kann einen Koffer mit 10.000 Euro gewinnen. Den Zugangscode für das Spiel enthalten rund 12 Millionen Vanilla-Coke-Flaschen auf der Innenseite. Die Aktion wird durch ein Promo-Tag, das an die aktuelle TV-Kampagne (Agentur: McCann-Erickson, Düsseldorf) angehängt ist, beworben. kj

Mehr zu den aktuellen Kampagnen von Coca-Cola in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT vom heutigen Donnerstag.
Meist gelesen
stats