Citibank kickt mit Klaus Allofs und Torsten Frings

Donnerstag, 28. Februar 2008

Unter dem Motto "Aus Leistung wird Vertrauen" startet die Düsseldorfer Citibank am kommenden Montag eine neue Werbekampagne. In einem 30-sekündigen TV-Spot kommen dabei Werder-Bremen-Manager Klaus Allofs und Nationalspieler Torsten Frings zum Einsatz. Der Spot wurde unter der Regie von Jürgen Bollmeyer im römischen Amphitheater von Aspendos in der Türkei gedreht. Hier nennt Allofs die gemeinsamen Ziele von Werder und Citibank: "Wir wollen Erfolg, aber für diesen Erfolg muss man immer Top-Leistungen bringen." Schwerpunkt der von der Agentur Wunderman konzipierten integrierten Kampagne ist das Thema Anlage- und Vermögensberatung. Neben dem Spot wird es im Laufe des Jahres auch Werbung in Tageszeitungen, Publikumszeitschriften, im Internet und am PoS geben. "Unser Ziel ist, mit der neuen Kampagne die Markenbekanntheit der Citibank weiter zu steigern und die Glaubwürdigkeit als Anbieter von Anlage- und Vermögensberatung nachhaltig zu erhöhen", erklärt Dirk Böhme, Marktingdirektor Citibank Deutschland. Die Bank war vor acht Monaten als Hauptsponsor bei Werder Bremen eingestiegen. kj

Meist gelesen
stats