Citibank bietet neues Fondspaket an und stellt das Kundenwohl vor den Eigennutzen

Mittwoch, 10. Mai 2000

Die Citibank bietet ihren Kunden jetzt so genannte Fremdfonds an. Nach eigenen Angaben ist sie damit die erste Filialbank in Deutschland. Das Paket umfasst Angebote von fast 20 Fondsgesellschaften wie Adig, DWS oder Goldman Sachs. Objektivität will das Institut durch die Bewertung der über 600 ausgewählten Fonds durch den "Standard & Poor's"-Index gewährleisten. "Als unabhängiger persönlicher Berater wollen wir unsere Kunden durch die Welt der Fonds lotsen und für die individuellen Bedürfnisse die passende Anlageform finden", sagt Citibank-Vorstandsmitglied Burkhard Breiing. Die Fremdfonds werden zunächst in TV-Spots (Agentur: Young & Rubicam, Frankfurt) in ARD, ZDF, ausgewählten Privatsendern sowie Nachrichtenkanälen beworben, die sowohl das Angebot als auch die beteiligten Gesellschaften vorstellen. Geplant sind zudem Commercials, die den Service in den Vordergrund rücken. Eine Print-Kampagne wird den Auftritt ergänzen und "Familiarity und weitere Informationsinhalte vermitteln", erklärt Breiing. Eine PoS-Kampagne in den rund 300 deutschen Zweigstellen unterstützt den Launch.
Meist gelesen
stats