Cisco startet weltweite Kampagne mit neuem Claim

Donnerstag, 29. September 2005
-
-

Der Netzwerk-Ausrüster Cisco Systems passt seine Kommunikation den veränderten Kundenbedürfnissen an. Ende September gibt das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen den Startschuss für eine weltweite Kampagne. Mit dem von der internationalen Lead-Agentur Ogilvy & Mather in Los Angeles entwickelten Auftritt (Adaption: Ogilvy & Mather, Frankfurt) führt das Unternehmen gleichzeitig den neuen Claim "Powered by Cisco" ein, der den bisherigen Slogan "This is the Power of the Network. Now." ablöst.

Um die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Cisco-Technologien zu verdeutlichen, kommt der Claim in den TV-Spots, Anzeigen sowie den Web-Bannern und Plakaten jeweils in Verbindung mit diversen zielgruppenspezifischen Begriffen wie "Sicherheit", "Kundenzufriedenheit", "Produktivität" und Gedankenfreiheit" zum Einsatz. Laut Sabine Lobmeier, Manager Corporate Marketing bei Cisco Systems in Hallbergmoos bei München, soll der Claim die zentrale Message der Kampagne transportieren, der zufolge es eine neue Art gibt, Geschäfte zu machen und Unternehmen zu führen, die von Cisco unterstützt wird: "Den Entscheidern soll klar werden, dass Cisco ihre Herausforderungen versteht und dafür Lösungen anzubieten hat", so Lobmeier.

Damit die Botschaft gehört wird, nimmt Cisco einen stattlichen Betrag in die Hand. Allein in Deutschland steht ein mittlerer siebenstelliger Etat zur Verfügung. Dafür wird Mindshare, Frankfurt, bis Juli 2006 vier Anzeigenmotive, zwei TV-Spots, 14 Online-Banner (Agentur: Ogilvy Interactive, Frankfurt) und drei Out-of-Home-Motive schalten. mas

Meist gelesen
stats