Christ wirbt mit Solitaire statt mit tausend Worten

Dienstag, 17. Dezember 2002

Frauen schmelzen dahin, wenn nur genug Karat unter dem Weihnachtsbaum liegen. Mit diesem Klischee bewirbt die Juwelierkette Christ in Hagen via TV-Spot und Printanzeigen die Diamantenserie Solitaire. Bis kurz vor Weihnachten ist das Commercial mit dem Claim "Ein Solitaire sagt mehr als tausend Worte" auf allen relevanten Privatsendern zu sehen. Anzeigen werden in den Dezemberausgaben von Frauenzeitschriften wie "Glamour", "Vogue" und "Gala" geschaltet.

Konzeption und Umsetzung stammen von J. Walter Thompson, New York, die Adaption hat Select in Hamburg übernommen. Zielgruppe sind Frauen zwischen Ende 20 und Mitte 50 mit gehobenem Nettohaushaltseinkommen. Unter der Marke Christ-Solitaire werden Ringe, Armbänder, Ohrringe sowie Halsketten vertrieben.
Meist gelesen
stats