Chinesische Automarken holen auf

Donnerstag, 06. September 2007
Nicht nur der Landwind fiel beim Crashtest durch
Nicht nur der Landwind fiel beim Crashtest durch

Trotz schlechter Crashtest-Ergebnisse in der jüngsten Vergangenheit zeigen deutsche Autofahrer reges Interesse an Fahrzeugen aus chinesischer Produktion, so eine Studie des Beratungsunternehmens Accenture.Ein Viertel der Konsumenten mit Führerschein kann sich laut der repräsentativen Umfrage vorstellen, ein Auto aus China zu kaufen. 28 Prozent der Befragten glauben zudem, dass chinesische Marken innerhalb der nächsten fünf Jahre hierzulande so erfolgreich sein werden wie koreanische Autobauer. Die Marken aus dem Reich der Mitte sind allerdings nur einem kleinen Teil der 1.268 befragten Führerscheinbesitzer ein Begriff. Den 2005 in einem Crashtest durchgefallenen Geländewagen Landwind kennen immerhin zwölf Prozent. Die Marken Chery und Brilliance sind gerade einmal neun Prozent der deutschen Autofahrer ein Begriff. Mit einer Bekanntheit von zwei Prozent landet Geely abgeschlagen auf dem letzten Platz. jh

Meist gelesen
stats