Chief Marketing Officer Council zieht positive Zwischenbilanz

Mittwoch, 02. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europa Zwischenbilanz USA


Das Chief Marketing Officer Council (CMO) zieht zwei Monate nach seiner Gründung in Europa eine positive Bilanz. Allein bis Januar seien über 125 neue Mitglieder dem Verband beigetreten, heißt es in einer Pressemitteilung des CMO. Der in den USA bereits 2001 gegründete Verband ist ein Zusammenschluss von Marketingentscheidern aus IT- und Telekommunikationsunternehmen. Ziel sei es, praktikable und erfolgsversprechende Kommunikationsmaßnahmen sowie sich abzeichnende Markttrends zu diskutieren. In den USA zählt der Verband mittlerweile 1.000 Mitglieder. Der Jahresumsatz der vertretenen Unternehmen beläuft sich eigenen Angaben zufolge auf etwa 500 Milliarden Dollar. rp
Meist gelesen
stats