Che Mobil wirbt auf regionalen TV-Sendern

Montag, 15. Januar 2007

Der auf günstige Auslandstelefonate spezialisierte Mobilfunkanbieter Che Mobil in Düsseldorf macht ab sofort mit einem TV-Spot auf seine Handytarife aufmerksam. Die Hauptrolle in dem Commercial spielt der südamerikanische Soap-Darsteller und Pop-Sänger Isaac Savinon, der als Che Guevara verkleidet vom karibischen Urlaubsstrand aus seine Familie in Deutschland anruft und Dank der günstigen Auslandstarife von Che Mobil dafür nur 0,39 Euro in der Minute zahlen muss. Der inhouse kreierte Spot, der von der dominikanischen Filmproduktion Ansuz Films vor Ort produziert und von Studio 5 in Düsseldorf adaptiert wurde, wird aus Kostengründen voraussichtlich nur auf regionalen TV-Sendern in Berlin, Düsseldorf, München und im Rhein-Main-Gebiet geschaltet. Zusätzlich hofft das Unternehmen, dass sich der bewusst witzig aufgemachte Spot auch viral über das Internet verbreitet, wo er unter der Adresse www.che-mobil.de heruntergeladen werden kann.

Che Mobil ist ein Tochterunternehmen des französischen Konzerns Scoot Mobile in Paris und agiert in Deutschland als virtueller Mobilfunkanbieter. mas

Meist gelesen
stats