Car2go macht Amsterdam mobil

Freitag, 28. Oktober 2011
Daimler startet Mobilitätskonzept "car2go" in Amsterdam
Daimler startet Mobilitätskonzept "car2go" in Amsterdam
Themenseiten zu diesem Artikel:

Car2go Amsterdam Daimler Mobilitätskonzept Smart Mu Hamburg


Vor einer Woche hat der französische Autohersteller Peugeot angekündigt, sein Mobilitätskonzept „Mu“ auszubauen. Jetzt kontert Daimler. Am 24. November startet „car2go“ in Amsterdam mit einer rein elektrisch angetriebenen Smart-Flotte. Insgesamt 300 Smart for two electric drive stehen den Kunden in der niederländischen Hauptstadt zum Verleih zur Verfügung. Die Elektrofahrzeuge sind in einem Gebiet von 80 km² verteilt. Damit deckt „car2go“ den gesamten Stadtbereich innerhalb des Autobahnrings, mit Ausnahme von Amsterdam Nord ab. Der Kunde kann das Fahrzeug flexibel entleihen und zurückgeben. Einzige Auflage: das Fahrzeug muss nach Mietende im Geschäftsgebiet abgestellt werden.

Mit der kostenlosen Registrierung bis zum 24. November auf car2go.com oder vor Ort im car2go-Shop, soll das Interesse in der Grachtenstadt am alternativen Verkehrskonzept geweckt werden. Neben Austin, Hamburg, Ulm und Vancouver ist Amsterdam die fünfte Stadt die Daimler mit car2go ausstattet. hor
Meist gelesen
stats