Canon geht mit Multifunktionsgerät auf Werbe-Tour

Dienstag, 29. Juni 2004

Die Einführung seines neuen Büro-Multifunktionssystems "Smart-Colour Image Runner 6800CN/C" begleitet Canon ab sofort mit einer Roadtour. Um das Gerät, das unter anderem drucken, kopieren, scannen und E-Mails versenden kann, bekannt zu machen, wird Canon das 230 Kilo schwere Druck- und Kopiersystem in den kommenden Wochen mit einem LKW an acht touristische Highlights fahren und vor der entsprechenden Kulisse von einer Profi-Fotografin ablichten lassen. Auf dem Tourplan stehen Locations wie etwa das Brandenburger Tor, ein Wolkenkratzer in Frankfurt, eine Autofertigungshalle von Opel und der Gipfel der Zugspitze.

Mit dieser Einbettung des Gerätes in eine untypische Umgebung soll auf ein Produktmerkmal hingewiesen werden, das laut Canon ebenso untypisch ist. Denn Nutzer des Geräts sollen laut Unternehmensangaben über die so genannte Smart-Colour-Funktion Kosten sparen können, da die Farbausgabe nur dann erfolgt, wenn dies vom Benutzer gewünscht wird. Falls keine Farbe verwendet werden soll, arbeitet das System automatisch im kostengünstigeren Schwarzweiß-Modus. Die Motive werden im Anschluss unter anderem für eine Printkampagne sowie für Poster und Broschüren genutzt. mas
Meist gelesen
stats