Camelia fordert mehr Lebensfreude

Freitag, 16. Mai 2003

Der Hygieneartikelhersteller Hakle-Kimberly gibt seiner Marke Camelia europaweit ein neues Gesicht, um den Dachmarkencharakter zu verstärken.. Die Verpackungen für die Damenhygieneprodukte treten nun nicht mehr in den ehemals bunten Verpackungen auf, sondern im einheitlichen schlichten Design. Auf den weißen Verpackungen sind frauenaffine Utensilien wie Lippenstifte oder Kerzen leuchtend rot abgebildet; sie sollen "den Zeitgeist der modernen Frau widerspiegeln".

Beworben wird der Relaunch mit einer breit angelegten klassischen Kampagne in TV, Print, Radio und Internet. Für die Kreation der Kampagne ist Ogilvy & Mather in London verantwortlich, die deutsche Adaption besorgte die Dependance in Frankfurt. rp
Meist gelesen
stats