Camel wehrt sich frech gegen Tabakkritiker

Dienstag, 16. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

R.j USA Dunst New York


R.J. Reynolds Tobacco hat in den USA eine neue Runde in ihrer Camel-Werbung eingeleitet. Die soeben angelaufene Kampagne ist ein klarer Angriff auf die Kritiker des blauen Dunstes. Unter dem Slogan "Mighty Tasty" ("Mächtig geschmackvoll") werden respektlose Szenarios gezeigt, die alle bösen Urteile über Raucher und ihre Gewohnheiten aufgreifen. So zeigt eines der vier Printmotive ein gelangweiltes Dienstmädchen, das seine Zigarettenasche in die Fleischpfanne schnippst, während ein paar Vertreter der feinen Gesellschaft, der sie dient, angewidert dreinschauen. Kaum erkennbar wird in allen Printausführungen das Kamel eingebaut (im beschriebenen Motiv im Häubchen des Mädchens). Alle Motive warnen unter dem Motto "Viewer discretion advised" vor dem Anschauen der Anzeige. Die von Langzeit-Agentur Mezzina/Brown in New York kreierte Kampagne löst die vorige mit dem Slogan "What you are looking for" ab. In Print- und Außenwerbung sowie Point-of-Sale-Maßnahmen werden nach Branchenschätzung 50 Millionen Dollar fließen.
Meist gelesen
stats