Cailler rudert im Verpackungsstreit zurück

Dienstag, 24. Oktober 2006

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé in Vevey kehrt Anfang 2007 bei seiner Schweizer Schokoladenmarke Cailler wieder zur altbewährten Papierverpackung zurück. Von der aufwendigen Plastikverpackung, die vom Pariser Stararchitekten Jean Nouvel gestaltet wurde, soll nur das neue Logo erhalten bleiben. Damit reagiert Nestlé auf einen Boykott des Handels. Dieser hatte Cailler-Produkte aus dem Sortiment verbannt, weil der Verpackungsrelaunch zu Preiserhöhungen geführt hatte. mas

Meist gelesen
stats