CMA bringt Werbekampagne für Geflügel

Dienstag, 13. Februar 2007
Im TV-Spot von SEA lässt sich ein kleines Mädchen ein Hühnerbein schmecken
Im TV-Spot von SEA lässt sich ein kleines Mädchen ein Hühnerbein schmecken

Mit Unterstützung der EU wirbt die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) ab sofort für das Thema Geflügel. Ziel der Kampagne ist es, Geflügelfleisch als gesund, schmackhaft und unter strenger Kontrolle produziert darzustellen. Schwerpunkt der Offensive sind TV-Spots, die von E + P in München gedreht wurden. Hinzu kommen ganzseitige Anzeigen in 19 Printtiteln. Abgerundet wird das Paket vom Internet-Auftritt www.unser-gefluegel.de. Die Kampagne wurde von der Agentur SEA in Düsseldorf konzipiert. kj

Meist gelesen
stats