Burson-Marsteller bricht Lanze für Parlamentarier

Dienstag, 25. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burson-Marsteller Lanze Young & Rubicam


Die Frankfurter PR-Agentur Burson-Marsteller plant eine Print- und Public-Relations-Kampagne, die das angekratzte Image der deutschen Parlamentarier aufbessern soll. Der Auftritt hat zum Ziel, das Ansehen der Berufspolitiker in der Öffentlichkeit zu stärken und wird unter anderem deren hohe Arbeitsbelastung thematisieren. Kreiert werden die Anzeigen, die wie die gesamte Kampagne probono entstehen, von der Burson-Marsteller-Schwesteragentur Young & Rubicam. Nach der Fertigstellung sollen die Motive interessierten Medien-Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt werden. jh
Meist gelesen
stats