Burger King eröffnet erste Kaffeebar in Donauwörth

Montag, 12. Oktober 2009
-
-

Burger King geht in die Kaffee-Testphase: Am 15. Oktober eröffnet die Fastfoodkette in Donauwörth das erste Restaurant mit Coffee Place. Weitere Filialen mit integrierter Kaffeebar sollen folgen. Mit dem Shop-in-Shop-Konzept in Kooperation mit der San Francisco Coffee Company (SFCC) bläst Burger King zum Angriff auf Wettbewerber McDonald's. Die Filiale an der Westspange in Donauwörth ist im kürzlich neu eingeführten Restaurant-Design eingerichtet. Dies ergänze sich perfekt mit der Coffee Bar im typischen SGCC-Stil, so der Betreiber. "Burger King und die SFCC setzen mit dem Shop in Shop-Konzept neue Maßstäbe", sagt Deutschlandchef Thomas Berger. "Wir planen, in den nächsten Wochen weitere Restaurants nach dem Modell in Donauwörth zu eröffnen." Mit der Kaffeestrategie setzt Burger King seine aktuelle Marken- und Produktoffensive fort. np
Meist gelesen
stats