Bundesregierung informiert per Kampagne über EU-Osterweiterung

Montag, 19. April 2004
-
-

Mit der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, den Schauspielern Ottfried Fischer und Heinz Hoenig sowie dem Meterologen Jörg Kachelmann hat die Bundesregierung in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Zum goldenen Hirschen und Regisseur Sönke Wortmann („Das Wunder von Bern“) vier Testimonials gewonnen, die plastisch die Vorteile der EU-Erweiterung für Deutschland und die Beitrittsländer kommunizieren.

Im Mittelpunkt einer groß angelegte Informationskampagne, die am kommenden Donnerstag startet, steht ein 46-sekündiger Kinospot, der bundesweit für drei Wochen auf mehr als 1800 Leinwänden zu sehen sein wird. Zeitgleich sollen in 66 Städten Großflächenplakate und Citylight-Poster Sympathien für den historischen Schritt Europas wecken. Broschüren und ein Infoangebot im Internet unter www.deutschland-und-europa.de ergänzen den Auftritt.si
Meist gelesen
stats