Bundesliga präsentiert neues Logo

Donnerstag, 06. Mai 2010
Mit dem neuen Logo...
Mit dem neuen Logo...
Themenseiten zu diesem Artikel:

DFL Bundesliga Markenauftritt Tom Bender Erscheinungsbild ARD


Die laufende Bundesliga-Saison ist noch nicht vorbei, da laufen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit schon auf Hochtouren. So hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) gerade einen neuen Markenauftritt präsentiert, der ab der Saison 2010/11 das Erscheinungsbild der Liga prägen soll. "Die Bundesliga präsentiert sich dem Fan künftig noch frischer und wird zeitgemäßer", sagt DFL-Geschäftsführer Tom Bender. Der Relaunch beinhaltet eine Modernisierung des Logos sowie eine neue Optik für sämtliche Bundesliga-Medien und -Plattformen. So wird künftig vor jeder Bundesliga-Übertragung im Fernsehen - also beispielsweise der "ARD"-Sportschau - ein eigens produzierter Trailer laufen.

...ist das alte Geschichte
...ist das alte Geschichte
Hinzu kommt unter anderem ein aufgefrischter Internetauftritt und eine optische Anpassung des "Bundesliga Magazins" sowie des internationalen TV-Formats Goal. Bender: "Das neue Erscheinungsbild wird auch den gestiegenen Anforderungen unserer Medienpartner im In- und Ausland gerecht. Dabei bleiben wir bewusst bei den Grundformen und -farben des 2003 eingeführten Logos, das in kürzester Zeit große Akzeptanz gefunden hat."

Im Rahmen des Relaunchs werden auch die Logos der Tochterunternehmen DFL Sports Enterprises, Sportcast und Liga Travel sowie der Bundesliga Stiftung angepasst. Die operative Umsetzung liegt bei der Hamburger Designagentur Mutabor. mh
Meist gelesen
stats