Bundesliga dominiert Berichterstattung in Onlinemedien

Montag, 06. April 2009
-
-

Die Fußball-Bundesliga ist das Sportereignis, über das in Onlinemedien am häufigsten berichtet wird. Das ist das Ergebnis von "EventWatch", einer Analyse des Forschungsinstituts TNS media intelligence/PressWatch in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für Sponsoring (FASPO). Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 2,04 Millionen Artikel im Bereich Sport registriert. Die beliebteste Sportart ist der Fußball (913.821 Berichte). Motorsport (240.305 Berichte) landet wie im Vorjahr auf Platz 2 gefolgt von Handball (125.091 Berichte).

Hinsichtlich einzelner Sportevents hat sich der enorme Stellenwert der Fußball-Bundesliga herauskristallisiert, dem mit Abstand am häufigsten erwähnten Sportevent (285.410 Nennungen). Olympia nimmt mit 257.758 Artikeln Platz 2 und der Automobil-Rennsport der Formel 1 mit 194.494 Nennungen Platz 3 ein.

Für die Studie wurden rund 4.500 deutsche Webmedien auf die Präsenz von Sportevents untersucht. jm



Meist gelesen
stats