Bruno Banani radelt mit Snike

Montag, 14. Dezember 1998

Daß sich die Bruno Banani Underware GmbH, Mittelbach, als trendiges Unternehmen versteht, beweistder Hersteller von Unterwäsche auch mit der Bruno-Banini-Edition der Snikes von der Snike Sport GmbH, Stuttgart. Ein Snike ist ein "Fahrrad", das ein Gelenk zwischen Vorder- und Hinterachse besitztund damit eine hohe Beweglichkeit erlangt. So kann der Fahrer eines Snikes die Fahrtrichtung mit Hilfe von Gewichtsverlagerungen verändern. Nachdem das Zweirad - laut Angaben von Snike Sport- in Californien erfolgreich getestet wurde, soll es ab kommenden Sommer den deutschen Markt erobern. Dieersten 999 Geräte, die "First Edition Bruno Banani", werden aber bereits vorab in Kooperation mit dem Mittelbacher Unternehmen ab April in limitierter Auflage ausgeliefert. Den Launch, der mit Promotions unterstützt wird, betreut die Herrenberger Agentur Stoll und Fischbach Communication.
Meist gelesen
stats