British American Tobacco führt zwei neue Kent-Varianten ein

Montag, 11. September 2000

Der Tabakhersteller British American Tobacco (BAT) startet im Großraum Hamburg mit der Einführung von zwei Leicht-Varianten der Marke Kent. Damit will das Unternehmen dem Trend zum leichten Rauchen in Deutschland gerecht werden. Mit Kent Silver Four und Kent Golden One sollen vor allem Raucher zwischen 21 und 29 Jahren angesprochen werden, die Trends setzen, Inspiration suchen und gegenüber Innovationen aufgeschlossen sind. BAT will mit besonders niedrigen Nikotin- und Kondensatwerten auf neue Geschmacksdimensionen aufmerksam machen. Die Einführung wird regional in Printanzeigen in Hamburger Stadtmagazinen sowie "Max", "TV-Spielfilm" und "TV-Movie" und auf Plakaten in der norddeutschen Metropole beworben. Die Düsseldorfer Werbeagentur Grey ist für die Kampagne verantwortlich.
Meist gelesen
stats