Brennstoffzellen-Autos sollen 2015 kommen

Mittwoch, 09. September 2009

Mehrere Autobauer haben eine Erklärung zur Entwicklung und Markteinführung von Elektro-Fahrzeugen mit Brennstoffzellantrieb unterzeichnet. Die Unterschrift leisteten Daimler, Ford, General Motors, Opel, Honda, Hyundai, Kia, Renault, Nissan und Toyota. Die Unternehmen rechnen damit, dass ab 2015 Brennstoffzellen-Fahrzeugen serienmäßig auf dem Markt angeboten werden können. Da aber die Produktions- und Vermarktungsstrategien vom Zeitplan jedes einzelnen Herstellers abhängig sind, könnte die Kommerzialisierung der Modelle auch bereits vor dem oben genannten Datum beginnen.

Das Problem, das allerdings bis zur Markteinführung bewältigt werden muss, ist der Aufbau eines Wasserstoff-Tankstellennetzes bis 2015. Daher wollen die teilnehmenden Automobilhersteller den Plan, eine Wasserstoff-Infrastruktur in Europa aufzubauen, mit ihrer Erklärung nochmal offiziell bekräftigen. Laut Unternehmen sollten von Deutschland aus entsprechende Konzepte für Wasserstoff-Tankstellennetze entwickelt und vorangetrieben werden. nk
Meist gelesen
stats