Brasilien wirbt für den Wirtschaftsstandort

Dienstag, 11. Juli 2006

Unter dem Slogan "Brasilien: viel mehr als nur Fußball" wirbt die brasilianische Export- und Investitionsförderungsagentur APEX für Produkte und Dienstleistungen aus dem Land des Zuckerhuts. Die U-Bahn-Spots sowie die Litfasssäulen-Motive und City-Light-Werbeflächen wurden von der brasilianischen Agentur Giacometti in Brasilia und Sao Paulo kreiert und sollen die Marke "Brasilien" etablieren. Zudem werden Produkte wie Nahrungs- und Genussmittel, Autoteile, Textilien, Schuhe, Kunststoffe und medizintechnische Ausrüstungen promotet.

Außerdem verweist die Kampagne auf die brasilianische Präsenz bei zahlreicher Messen wie etwa bei der ISPO in München und der Automechanika in Frankfurt am Main. Ein auf die Kampagne abgestimmter Internetauftritt informiert über Geschäftskontakte und bietet die Möglichkeit, per Internetshop brasilianische Produkte zu kaufen. Für den Auftritt steht ein Etat von acht Millionen Euro bereit. mas



Meist gelesen
stats