Boris Becker wirbt für Großbritannien

Freitag, 22. Juni 2012


Der ehemalige Tennisstar und Wahl-Londoner Boris Becker wird Testimonial einer Kampagne des britischen Tourismusbüros Visit Britain anlässlich der Olympischen Spiele. Gemeinsam mit dem Ex-Boxer Lennox Lewis und dem Golfer Colin Montgomerie soll Becker bis 2015 insgesamt 4,6 Millionen Besucher auf die Insel locken. "London ist mein zweites Zuhause. Zwei meiner Kinder wurden in Großbritannien geboren und meine Frau hat sich in das Land verliebt. Sie kann sich nicht vorstellen, woanders zu leben", erklärt Becker sein Engagement für das Land. Die Kampagne mit dem Titel "GREAT Britain" wird auf allen Online-Kanälen der Tourismusbehörde ausgerollt, darunter die Websites visitbritain.com und visitbritain.tv. Auch auf der Facebook-Seite werden die Kampagnenvideos zu sehen sein.

"Dass diese drei Sport-Legenden Großbritannien in aller Welt bewerben, unterstützt unser Anliegen, verschiedene Kulturen und unterschiedliche sportliche Interessen zu vereinigen", sagt Visit-Britain-Chefin Sandie Dawe. Durch die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) rechen sich die Briten nicht nur eine wachsende Besucherzahl aus Asien und Lateinamerika, sondern auch einen Schub für die Besucherströme aus den Kernmärkten Europa und USA. Insgesamt erhofft man sich durch den Tourismus Einnahmen von 2,3 Milliarden Pfund innerhalb der nächsten drei Jahre. ire
Meist gelesen
stats