Boots füllt Sainsbury's-Regale

Mittwoch, 25. Juli 2001

Die beiden größten britischen Einzelhändler haben eine Kooperation im Bereich "Health & Beauty" vereinbart. Die Supermarktkette Sainsbury's und die Drogeriemarktkette Boots starten ein Pilotprojekt, bei dem Boots die Health & Beauty-Regale in Sainsbury's Supermärkten auffüllt. Beginnen soll die Aktion Anfang 2002. Bei erfolgreichem Verlauf könnte das Projekt auf über 100 Märkte ausgedehnt werden. Beide Unternehmen versprechen sich von der Kooperation Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Zwar ist Sainsbury's derzeit die zweitgrößte britische Supermarktkette, doch im Bereich Non-Food steht sie hinter Tesco und der drittgrößten Kette Asda.

Sainsbury's hofft, durch die Vereinbarung mit Boots aufzuholen. Boots selbst muss mittlerweile gegen die Konkurrenz im Health & Beauty-Bereich durch die Supermärkte angehen und versucht, über die Kooperation seine Präsenz außerhalb der Städte zu erhöhen. Derzeit ist die Drogeriekette in Supermärkten und Einkaufszentren im so genannten Out-of-Town-Bereich unterrepräsentiert. Für das Pilotprojekt will Boots zunächst 10000 Health & Beauty-Produkte in sechs Sainsbury's Stores platzieren. Mehr zum Thema in der Horizont-Ausgabe 30/2001
Meist gelesen
stats