Bohlen und Feldbusch unbeliebteste deutsche Werbestars

Mittwoch, 25. August 2004

Der Musikproduzent Dieter Bohlen und seine Ex-Frau Verona Feldbusch, heute Verona Pooth, sind die unbeliebtesten Werbestars in Deutschland. Wie aus einer repräsentativen Umfrage des Hamburger GEWIS-Instituts im Auftrag der Programmzeitschrift "TV Hören und Sehen", hervorgeht, ist jeder dritte Deutsche (34 Prozent) von Werbespots mit Bohlen genervt. Auf dem zweiten Platz landet Verona Feldbusch.

Vor allem weibliche Zuschauer (33 Prozent) würden künftig gern auf Spots mit dem Testimonial verzichten. Bei den Männern sind es 22 Prozent. Ebenfalls als "nervig" schätzten die Befragten TV-Werbung mit Franz Beckenbauer (26 Prozent), Günther Jauch (25 Prozent), Harald Schmidt (24 Prozent) und Stefan Raab (23 Prozent) ein. Befragt wurden 1033 Männer und Frauen im Alter von 16 bis 65 Jahren, die insgesamt 30 Werbestars bewerten sollten.
Meist gelesen
stats