Bogenschützen professionalisieren Vermarktung

Donnerstag, 30. September 1999

Der Deutsche Schützenbund DSB kooperiert mit der Münchener Agentur MA Media GmbH, um die eigene Vermarktung zu professionalisieren. MA Media soll jetzt für den viertgrößten Spitzensportverband in Deutschland ein Marketingkonzept erstellen, um attraktive Sponsorpartner zu gewinnen. Weitere Kooperationen werden für die Internetvermarktung, das Merchandising und die Bekleidungsausrüstung angestrebt. Außerdem führt die Agentur Gespräche mit verschiedenen Verlagen, um eine Zeitschrift für die Mitglieder herauszugeben. Der DSB zählt zurzeit 1,6 Millionen Mitglieder in 15.000 Vereinen und hält Kontakt zu über sieben Millionen nichtorganisierten Schützensportlern.
Meist gelesen
stats