Boehringer-Tochter sponsert Mainz 05

Donnerstag, 17. August 2006

Der Ingelheimer Mineralstoffanbieter Frubiase Sport wird offizieller Partner des Bundesligisten 1. FSV Mainz. Die Marke aus dem Konzern Boehringer Ingelheim wird ab der Saison 2006/2007 unter anderem über Bandenwerbung im TV-Premiumbereich sowie im und um das Stadion am Bruchweg präsent sein. Zudem soll die Partnerschaft mit Mainz 05 für attraktive Aktionen auch am Spielfeldrand genutzt werden. "Wir wollten einen Partner, der wie wir sowohl in der Region als auch im Sport fest verankert ist. Wir hoffen, dass wir gemeinsam viel bewegen können", sagt Andreas Niehaus, Marketingleiter Selbstmedikation bei Boehringer Ingelheim. "Schon seit geraumer Zeit arbeiten wir an einem Einstieg von Boehringer Ingelheim in den Sponsoren-Pool von Mainz 05. Es macht uns stolz und glücklich, dass uns dies nun gelungen ist", sagt Klaus Drach, Marketingleiter bei Mainz 05.

Frubiase Sport bietet Produkte für Sportler an, die den Organismus mit gezielt kombinierten Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen versoren und den Flüssigkeitshaushalt ausgleichen sollen. mas

Meist gelesen
stats