Blog-Schokolade: Ritter Sport lässt Fans über neue Marke abstimmen

Freitag, 17. Dezember 2010
In seinem Blog ruft Ritter Sport zu Vorschlägen für die Blog-Schokolade auf
In seinem Blog ruft Ritter Sport zu Vorschlägen für die Blog-Schokolade auf


Ritter Sport vertraut einmal mehr auf seine Fans: Unter dem Motto "Von euch, mit euch, für euch. Die Blog-Schokolade" können Anhänger der Schokoladenmarke ab sofort bei
Facebook oder im Markenblog auf Ritter-Sport.de Vorschläge für neue Geschmacksrichtungen einreichen. Von der Rezeptur über das Design bis hin zum Namen sollen alle Entscheidungen direkt von den Kunden getroffen werden. Die eingereichten Vorschläge der Community werden zunächst von einer Jury von Ritter Sport, die sich aus Mitarbeitern der Abteilungen Marketing sowie Forschung und Entwicklung zusammensetzt, auf ihre Umsetzbarkeit und ihr Marktpotenziel überprüft. Über die 20 besten Vorschläge kann dann wiederum die Fangemeinde von Ritter Sport im Internet abstimmen. Die "Blog-Schokolade" soll dann über Sonderkanäle wie zum Beispiel das Internet vertrieben werden.

Ritter Sport hat mit der Beteiligung seiner Fans bereits gute Erfahrungen gemacht: Die erfolgreiche Wiedereinführung der Sorte "Olympia" ging auf den Wunsch zahlreicher Liebhaber der Marke zurück. Auch bei der begleitenden Kampagne vertraute der Schokoladenhersteller aus Waldenbuch auf seine Fan-Community. Wie schon beim Kampagnenblog für Ritter Sport Olympia vertraut das Unternehmen auch bei der "Blog-Schokolade" auf die auf Empfehlungsmarketing spezialisierte Hamburger Agentur Elbkind.

Für die Einführungskampagne für Ritter Sport Olympia wurden die Hamburger Agenturen Kolle Rebbe, Elbkind und Fork Unstable Media in diesem Jahr mit einem goldenen Effie ausgezeichnet. dh
Meist gelesen
stats