Blax geht in Head Snowboards auf

Freitag, 05. Januar 2001

Die Snowboardmarke Blax verschwindet vom Markt. Nachdem das Unternehmen bereits 1999 von der HTM-Gruppe aufgekauft worden war, zu der unter anderem Head gehört, geht Blax nun in Head Snowboards auf. Außer dem Markennamen wird sich an den Produkten wohl nicht viel ändern: Auch in Zukunft wird die neue Division des Münchner Herstellers von Tennis- und Skiprodukten vom Blax-Team geleitet. Die HTM-Gruppe verspricht sich von der Umstukturierung Synergien, die helfen sollen, Head Snowboards in der Weltspitze der Snowboard-Marken zu etablieren. Bisher zählten Deutschland, Österreich, die Schweiz und Japan zu den stärksten Märkten von Blax.
Meist gelesen
stats