Blau.de steigt bei St. Pauli zum Kapitän auf

Freitag, 10. September 2010
Der Mobilfunker intensiviert sein Engagement bei St. Pauli
Der Mobilfunker intensiviert sein Engagement bei St. Pauli

Zusammen mit dem FC St. Pauli spielt auch Blau.de in dieser Saison eine Liga höher. Der Mobilfunker aus Hamburg hat sein Engagement um eine weitere Spielzeit verlängert und gleichzeitig ausgeweitet. In der laufenden Bundesliga-Saison 2011/11 spielt Blau.de nun in der vierthöchsten Sponsorenkategorie „Kapitän" bei den Kiezkickern mit - zuvor war die Marke „Stammspieler" und warb damit eine Ebene tiefer. „Ausschlaggebend für das weitere Engagement ist, dass die Marke FC St. Pauli optimal zur aktuellen Kampagne ,Blau.de befreit Deutschland‘ passt", kommentiert Unternehmenschef Martin Ostermayer. Unkonventionell für die Mobilfunkbranche befreie Blau.de Kunden „aus ihren Vertragsfesseln und von hohen Handykosten". Blau.de hat seinen Sitz im Hamburger Schanzenviertel und damit in Fußweite von der Pauli-Heimstätte Millerntor. mh
Meist gelesen
stats