Billiger.de startet TV-Kampagne für Prepaid-Telefontarif

Montag, 25. Oktober 2010
-
-

Billiger.de steigt in den Wettlauf um Telefonkunden ein. Das Preisvergleichs-Portal startet zum Launch seines Prepaid Telefontarifs eine TV-Kampagne. Der 25-Sekünder unter dem Motto "Deutschland spricht billiger" ist auf den Sendern MTV, Viva und Comedy Central zu sehen.  Im Spot präsentieren und bewerten Konsumenten ihr Lieblingsprodukt. Anschließend formieren sie sich zu der Zahl zehn. Was dahinter steckt? Für jede verfasste Produktbewertung auf den Seiten von Billiger.de gibt es für die Nutzer wahlweise zehn Freiminuten oder zehn Frei-SMS. Damit will die Marke vor allem die Kernzielgruppe zwischen 18 und 29 Jahren erreichen.

Flankiert wird der Auftritt von Online-Aktivitäten. Für jeden Sender gibt es eine eigene Landingpage, deren URL im Spot kommuniziert wird. Kreation und Media verantwortet Tema Medien aus Karlsruhe. mir
Meist gelesen
stats