Bildergalerie: LBBW geht in die Werbeoffensive

Montag, 17. März 2008

Allen Imageproblemen der Landesbanken zum Trotz geht die größte unter ihnen jetzt in die Vollen: einen mittleren einstelligen Millionenetat investiert die LBBW in eine Imagekampagne, die sich klar von der Konkurrenz differenzieren soll. Im Mittelpunkt stehen Motive, die Erfindungen aus ganz Deutschland zeigen und die Brücke schlagen sollen zur Innovationskraft der fünftgrößten deutsche Bank (Betreuende Agentur: KNSK, Hamburg). Um die Zielgruppe Unternehmer und Entscheider in Unternehmen ansprechen zu können, setzt die LBBW zudem erstmals in ihrer Geschichte TV-Spots ein - diese sind ausschließlich auf den Nachrichtensendern N-TV und N24 zu sehen.

Der Auftritt soll nach Aussagen des Leiters von Kommunikation und Marketing, Michael Pfister, "mittel- bis langfristig" angelegt sein. Bedenken, die notwendigen Erfindungen, die den Auftritt prägen, könnten der LBBW irgendwann einmal ausgehen, hat Pfister nicht: "Unsere Liste ist fast unendlich."
Meist gelesen
stats