Bierbrauer erwarten rückläufigen Absatz

Montag, 09. Mai 2005

Die deutschen Bierbrauer befürchten weiter rückläufige Absatzzahlen. Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG unter 260 Brauereien in Deutschland. Die Mehrheit der Befragten geht außerdem von weiteren Zusammenschlüssen von Brauereien in Deutschland und einem verstärkten Einstieg internationaler Konzerne aus. In den letzten 10 Jahren hat sich der Bierausstoß um 11 Prozent verringert. Gründe dafür werden in dem sinkenden Anteil der jungen Bevölkerung und veränderten Trinkgewohnheiten gesehen. mas
Meist gelesen
stats