Beyoncé schlüpft für H&M in den Bikini

Donnerstag, 21. März 2013
Beyoncé räkelt sich künftig für H&M (Foto: H&M)
Beyoncé räkelt sich künftig für H&M (Foto: H&M)

Promis und kein Ende: Nach David Beckham, Vanessa Paradis und Lana Del Rey hat Hennes & Mauritz (H&M) mit Beyoncé jetzt einen weiteren Weltstar als Testimonial unter Vertrag genommen. Wie die schwedische Modemarke heute bekannt gegeben hat, wird die US-amerikanische R&B- und Soul-Sängerin das Gesicht der Sommerkampagne von H&M. HORIZONT.NET zeigt das erste Motiv vorab. Beyoncé wird ab Anfang Mai in TV-Spots sowie auf Printanzeigen und Outdoor-Billboards für H&M posieren. "Dass sich H&M auf Spaß und erschwingliche Mode konzentriert, hat mir schon immer gefallen", sagt Beyoncé über ihren neuen Werbepartner. H&M hingegen dürfte vor allem an der starken Medienpräsenz seiner neuen Werbebotschafterin Gefallen finden, die ab Mitte April mit ihrer "Mrs. Carter Show" um die Welt tourt. Die bereits ausgebuchte Tournee wird sogar in der Kampagne aufgegriffen. So werden die Printmotive und Plakate mit dem Slogan "Beyoncé as Mrs. Carter in H&M" arbeiten.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin, die unter anderem für Bikinis und Kleider der H&M-Sommerkollektion werben soll, wird für die Modekette offenbar in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen. Die inhouse unter der Regie von Creative Director Donald Schneider entwickelte Kampagne solle zeigen, dass Frauen ganz verschieden sein können - stark, verletzlich, sensitiv, mütterlich, lustig und kokett, heißt es bei H&M.

Um diese verschiedenen Gemütszustände rüberzubringen, haben die Fotografen Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin beim Foto-Shooting auf den Bahamas mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Wind gearbeitet. Diese spielen auch in dem TV-Spot eine wichtige Rolle, der von Jonas Åkerlund produziert wurde und den neuen Beyoncé-Song "Standing On The Sun" promotet. Titel und Spot sind ab Anfang Mai auf der H&M-Website verfügbar. mas
Meist gelesen
stats