Betty Barclay vergibt Lizenz für Accessoires neu

Donnerstag, 28. Dezember 2000

Die Damenoberbekleidungsmarke Betty Barclay in Nußloch hat die Lizenz für Accessoires und Lederwaren an das Unternehmen Bodenschatz Lederwaren in Presseck vergeben. Eine "in Farbe und Design abgestimmte" Taschen- und Lederwarenkollektion soll "ein kreatives und individuelles Kombinieren mit den Betty-Barclay-Outfits" ermöglichen. Mitte des Jahres wurde die Zusammenarbeit mit 2MK beendet. Bei Bodenschatz Lederwaren setzt Betty Barclay auf ein traditionelles Unternehmen, das "über ein ausgefeiltes, bewährtes Warenwirtschafts- und Logistiksystem" verfügt. Über die neu gegründete Firma Connection Fashion soll der Vertrieb einer Lederwarenkollektion erfolgen, die erstmals zur Saison Herbst/Winter 2001 präsentiert wird.
Meist gelesen
stats