"Besser geht’s nicht": Targobank verspricht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Freitag, 21. Januar 2011
-
-

Die Targobank erhöht zum Jahresbeginn den Werbedruck. An diesem Wochenende fällt der Startschuss für eine neue Kampagne, die unter dem Motto "Besser geht’s nicht" das Preis-Leistungs-Verhältnis der Konsumentenkredite in den Mittelpunkt stellt. Der von Heye & Partner entwickelte TV-Spot macht auf den sogenannten „Besser-geht’s-nicht-Kredit“ der Targobank aufmerksam. Dabei lockt der Finanzdienstleister Neukunden mit einem Festzins von effektiv 6,99 Prozent für Beträge von 5.000 bis 10.000 Euro.

Mediacom schaltet das Commercial in der Day- und Primetime auf allen großen TV-Sendern, unter anderem mit Festplatzierungen zur Hauptsendezeit auf RTL. Neu ist, dass der Spot auch im Urban TV - also auf Infoscreens an zentralen Knotenpunkten deutscher Metropolen - ausgestrahlt wird. Insgesamt läuft der Spot in 18 Städten und an 261 Infoscreens in ganz Deutschland.

Flankiert wird die Kampagne von Werbung in Anzeigenblättern und am PoS: So wird der "Besser-geht’s-nicht-Kredit“ in den Schaufenstern, auf Werbeflächen und LCD-Monitoren der Targobank-Filialen beworben. Zusätzlich werden die Kunden durch Flyer und Radiospots zu einem Vergleich der Kreditangebote bei den einzelnen Banken aufgerufen. mas
Meist gelesen
stats