Berlin startet Tourismus-Kampagne

Donnerstag, 11. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Winterzauber OMD Sat.1 Daily Mail Großbritannien Polen


Unter dem Motto "Winterzauber Berlin" will die Hauptstadt in den kommenden Wochen shoppinglustige Besucher in die Stadt locken und rund 600.000 zusätzliche Übernachtungen generieren. Dazu schaltet Berlin Tourismus Marketing (BTM) die nach eigenen Angaben "größte touristische Einzel-Marketingkampagne einer deutschen Stadt" mit einem Brutto-Werbevolumen von rund 6,6 Millionen Euro. Netto investiert das Land Berlin 3,3 Millionen Euro, weitere 300.000 Euro kommen von Unternehmen aus der Privatwirtschaft. Für die Kreation zeichnet die Berliner Agentur Motus verantwortlich, die Mediaplanung liegt bei OMD in Düsseldorf.

Die Anzeigen erschienen im Inland in Publikumszeitschriften und Tageszeitungen sowie im TV auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat1-Gruppe. Ergänzt wird der Auftritt durch Beileger, Flyer, Broschüren, Kalender, die Internetauftritte www.winterzauber-berlin.de und www.wintermagic-berlin.com sowie rund 2000 City-Light-Poster in zehn deutschen Städten. Im Ausland belegt die BTM unter anderem "Daily Mail" und "Evening Standard" in Großbritannien, "Gazeta Wyborcza" in Polen, "Corriere della Sera" in Italien sowie mehrere Magazine. Die Marketingorganisation beziffert die Mediakontakte bei den ab 14-Jährigen auf rund 300 Millionen durch TV, 196 Millionen durch Print, 38 Millionen durch Outdoor sowie 11 Millionen Clicks im Internet. Durch die erwarteten Mehreinnahmen des Berliner Einzelhandels erhofft sich Berlin zusätzliche Steuereinnahmen von rund 25 Millionen Euro. pap
Meist gelesen
stats