Benson & Hedges wechselt Vertriebspartner

Mittwoch, 08. September 1999

Die Zigarettenmarke Benson & Hedges wechselt ab Anfang nächsten Jahres seinen Vertriebspartner für Deutschland. Der britische Hersteller Gallaher hat sich dazu entschlossen, den langjährigen Vertriebsvertrag mit der Hamburger British-American Tobacco (Germany) GmbH zu beenden. Neuer Vertriebspartner wird Reemtsma. British American Tobacco (Germany) hatte Benson & Hedges 1967 in Deutschland eingeführt und ebenfalls hergestellt. Nach der 1993 erfolgten Übernahme des US-amerikanischen Zigarettenherstellers American Brands durch die Muttergesellschaft British American Tobacco wurden die Markenrechte von Benson & Hedges in Europa außerhalb Großbritaniens neu geordnet und auf Gallaher übertragen. Für die seither in Großbritanien produzierte Marke wurde ein Vertriebsvertrag geschlossen, der Ende des Jahres ausläuft.
Meist gelesen
stats