Ben Becker und Linford Christie werben für Jacques Britt

Mittwoch, 05. April 2000

Nachdem Jacques Britt, ein Unternehmen der Seidensticker-Gruppe, die bisherigen Produktlinien - Jacques Britt, Votum, Platinum und Private Selection - auf die beiden Labels Jacques Britt und JB Votum konzentriert hat, soll eine Kampagne die Umstellung des Konzepts kommunizieren. Als Testimonials engagierte das Unternehmen den Musiker und Schauspieler Ben Becker und den britischen Leichtathleten Linford Christie. Während Becker für die klassische Linie Jacques Britt steht, soll Christie die eher legeren Hemden unter dem Label JB Votum präsentieren. Ab Juni schaltet das Unternehmen Anzeigen, konzipiert von der Schmallenberger Agentur Meier-Steinmetz, in den Titeln "Manager Magazin", "Max", "GQ", "Men's Health", "Geo Saison", "Mercedes Magazin" und "BMW Magazin". Darüber hinaus soll auch in Lifestyle-Magazinen in Österreich und der Schweiz sowie in Belgien und der Niederlande geworben werden. Etwa 40 Prozent des siebenstelligen Budgets werden außerhalb von Deutschland investiert. Die Aufnahmen in schwarz-weiß entstanden unter der Federführung des Fotografen Jim Rakete. Die Motive befinden sich auch auf jeder Verpackung.
Meist gelesen
stats