Beliebteste Supermarktketten: Edeka stößt Aldi vom Thron

Donnerstag, 17. März 2011
Edeka liebt Lebensmittel, die Verbraucher lieben Edeka.
Edeka liebt Lebensmittel, die Verbraucher lieben Edeka.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aldi EDEKA Rewe Yougov Brand Supermarktkette Discounter Thron


Der Discounter Aldi steht bei den Verbrauchern nicht mehr an erster Stelle der beliebtesten Lebensmitteleinzelhändler. Die Vollsortimenter Edeka und Rewe haben in den vergangenen Monaten deutlich an Beliebtheit gewonnen und belegen nun vor Aldi den ersten und zweiten Platz. Dies geht aus einer Studie des Kölner Marktforschungsinstituts Yougov hervor, die auf dem täglichen Markenmonitor Yougov Brand Index basiert. Hierfür werden jährlich rund 250.000 Verbraucher befragt. So war Edeka im Februar mit durchschnittlich 67,4 Brand-Index-Punkten der beliebteste Lebensmittelhändler der Deutschen. Die Kölner Supermarktkette Rewe erreichte im Schnitt 66,8 Punkte und belegte damit vor Aldi (65,7 Punkte) den zweiten Platz. Noch vor einem Jahr stand Aldi (Süd und Nord) - zusammen mit Kaufland - an der Spitze des Markenrankings. Edeka und Rewe konnten ihre Beliebtheit in den vergangenen zwölf Monaten auffallend stark steigern.

„Edeka und Rewe - und damit das Konzept des klassischen Supermarkts - gewinnen offensichtlich immer stärker an Bedeutung. Sollte dieser Trend anhalten, wird sich dies auch in den Marktanteilen und den Umsätzen widerspiegeln", sagt Tim Oesterlau, Studienleiter bei Yougov Deutschland. „Auffallend ist zudem, dass die Verbraucher auch das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Ketten immer besser beurteilen. Dies ist das wichtigste Differenzierungsmerkmal der Discounter." mh

Meist gelesen
stats