Beko BBL unterstützt Olympia-Bewerbung

Dienstag, 21. September 2010
-
-

Nach den Fußballern und den Handballern unterstützen auch die Basketballer die Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2018. Beim Champions Cup am 25. September in der Bamberger Jako Arena macht sich die Beko Basketball Bundesliga (BBL) zum ersten Mal sichtbar stark für München 2018. Beim Aufeinandertreffen des Deutschen Meisters Brose Baskets und den Deutsche Bank Skyliners wird ab 20.05 Uhr prominent für die Olympia-Bewerbung geworben. „Die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und die Handball-Weltmeisterschaft 2007 haben gezeigt, dass der Sport eine Begeisterung erzeugen kann, die uns alle erfasst", sagt BBL-Chef Jan Pommer. Und weiter: „Damit diese Emotionen, die auch ein elementarer Bestandteil der Beko BBL sind, erneut in diesen Dimensionen aufleben, unterstützen wir die Münchener Olympia-Bewerbung 2018." mh
Meist gelesen
stats