Beiersdorf setzt mit Florena auf Natürlichkeit

Mittwoch, 05. September 2007
-
-

Der Kosmetikkonzern Beiersdorf in Hamburg startet für seine Pflegemarke Florena, die vor kurzem einem Relaunch unterzogen wurde, eine Printkampagne. Die Anzeigen wurden von der TBWA-Tochter Global Shopper, Hamburg, entwickelt und zeigen die vor allem in Ostdeutschland beliebte Marke als ein auf natürlichen Inhaltsstoffen basierendes Produkt. Der Claim: "Natürlichkeit hautnah erleben." Mit dem Auftritt will das Unternehmen die Traditionsmarke in Ostdeutschland stärken und Marktanteile in den alten Bundesländern hinzugewinnen. Michael Hähnel, Geschäftsführer Florena Cosmetic: "Natürlichkeit ist ein Mega-Trend. Das Florale im Namen der Marke prädestiniert uns gerade dazu, innerhalb der Beiersdorf-Markenfamilie dieses Feld zu besetzen."

GFMO OMD schaltet die Motive in 26 Titeln, darunter überwiegend Frauenzeitschriften. Der Hamburger Agentur steht ein Etat im siebenstelligen Bereich zur Verfügung. mh

Meist gelesen
stats