Beiersdorf meldet Rekordumsatz in Höhe von 4,1 Milliarden Euro

Dienstag, 24. April 2001

Auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz präsentierte der Beiersdorf-Konzern ein Rekordergebnis in Höhe von 4,1 Milliarden Euro und konnte somit seinen Umsatz im Vorjahresvergleich um 13,1 Prozent steigern. Der Jahresüberschuss stieg somit auf 226 Millionen Euro.

Die größten Umsatzsteigerungen erzielte der Hamburger Konzern in den Märkten Afrikas, Asiens und Australiens (+33,6%) und in Amerika (+32,1%), in die auch weiterhin investiert werden soll. In Deutschland stieg der Umsatz auf 1,2 Milliarden Euro (1,9%). Insgesamt erzielte die Kosmetik-Sparte den größten Gewinn mit 2,5 Milliarden Euro. In diesem Jahr sollen weitere Line-Extensions der Kernmarken folgen.
Meist gelesen
stats