Behindertensport kommt bei der Bevölkerung gut an

Montag, 11. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Paralympics Behindertensport Sportart DBS


Rund 65 Prozent der Bevölkerung halten die Leistungen bei den Paralympics für faszinierender als die Leistungen in anderen Sportarten. Fast alle (94 Prozent) fordern eine stärkere Akzeptanz der paralympischen Leistungen durch die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Medien. Das ergab eine Studie, die vom Deutschen Behinderten-Sportverband (DBS-NPC) beim Kölner Marktforschungsinstitut Sport & Markt in Auftrag gegeben wurde. Die Untersuchung soll genaue Daten über die Werbewirksamkeit des paralympischen Sports liefern. Die Beliebtheit des Behindertensports ist bei den Meisten der Befragten genauso hoch, wie beim Nichtbehindertensport, rund 92 Prozent freuen sich genauso über eine Medaille bei den Paralympics.
Meist gelesen
stats