Beckenbauer ist Top-Testimonial zur Fußball-WM

Donnerstag, 22. Juni 2006

Die Medienpräsenz von Franz Beckenbauer erreicht während der Fußball-WM enorme Ausmaße. Mit keinem anderen Fußball-Funktionär wird mit höherem Werbedruck geworben, meldet Thomson Media Control in Baden-Baden. In diesem Jahr ist Beckenbauer in TV-Spots für Adidas, O2, Postbank und Erdinger zu sehen. Insgesamt belaufen sich die Bruttowerbeausgaben für TV-Spots mit Beckenbauer auf über 20 Millionen Euro.

Andere Fußball-Werbestars profitieren ebenfalls vom WM-Rummel in Deutschland. Hinter Beckenbauer liegt Ex-Teamchef Rudi Völler mit weniger als der Hälfte der TV Werbeausgaben (9,7 Millionen Euro). Platz 3 belegt Bundestrainer Jürgen Klinsmann (6,8 Millionen Euro) gefolgt von seinen Mitarbeitern Bierhoff (4,2 Millionen Euro), Köpke (3,8 Millionen Euro) und Löw (3,7 Millionen Euro). kj

Meist gelesen
stats