Beck’s-Kampagne mit Alexander von Humboldt

Dienstag, 06. Januar 1998

Mit kleinen Geschichten rund um das grüne Segelschiff Alexander von Humboldt startete zum Jahresbeginn die neue Beck”s-Kampagne. Saatchi & Saatchi, Frankfurt, die DDB Düsseldorf als Etathalter nach einer Wettbewerbspräsentation abgelöst hat, kreierte drei Spots, die von den Erlebnissen einer Gruppe auf dem Segelschiff erzählen (Regisseur: Nicolai Karo, Produktion: Final Touch, Hamburg). Insgesamt will die Brauerei Beck & Co in diesem Jahr 40 Millionen Mark brutto in dieklassiche Werbung für Beck”s stecken, 30 Millionen Mark fließen davon in TV.
Meist gelesen
stats