Beate Uhse überarbeitet Markenauftritt

Mittwoch, 13. November 2002

Mit einem neuen Markendesign will der Erotikartikel-Anbieter Beate Uhse neue Zielgruppen - vor allem Frauen - in seine Shops locken. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Enterprise IG wurde deshalb der gesamte Firmenauftritt überarbeitet, der nun das Markenversprechen "Sex up your Life" sowohl in der Anmutung als auch im veränderten Produktangebot einlösen soll. An Donnerstag dieser Woche eröffnet der laut Unternehmensangaben "erste deutsche Soft-Shop" in Berlin. Die Läden der neuen Generation sollen eher wie Boutiquen daherkommen und vor allem Wäsche und Sex-Toys anbieten - und keine Pornofilme. In den kommenden Monaten sollen alle deutschen Beate Uhse-Läden das neue in Rot-Weiß gehaltene Outfit erhalten. Testmärkte für das neue Ladenkonzept waren Norwegen; vor zwei Wochen wurde in London der erste Shop eröffnet. Mehr zur neuen Strategie von Beate Uhse in HORIZONT 46/2002, das am Donnerstag dieser Woche erscheint.
Meist gelesen
stats