Baywatch-Star Bingham lässt für vegetarische Ernährungsweise die Hüllen fallen

Freitag, 19. Juli 2002
-
-

Die Tierrechtsorganisation Peta hat ihre weltweite Kampagne mit Baywatch-Star Traci Bingham in Deutschland vorgestellt. "Ich möchte die Menschen von den vielen Vorteilen einer vegetarischen Lebensweise überzeugen", erklärt Bingham. Mit Anzeigen und Plakaten werben die Tierschützer für eine vegetarische Ernährung.

"Wir suchen noch einen Sponsor, der den Druck bezahlt", erklärt Kampagnenleiter Jürgen Faulmann. Plakatflächen hätten sie bereits angeboten bekommen. Mit dem Claim: "Alle Tiere haben die selben Teile - Haben Sie ein Herz, Go Veggie!" ruft die Organisation zum Fleischverzicht auf. Das Motiv zeigt Bingham, die durch Bodypaint in ein "Fleischer-Diagramm verwandelt wurde: Entsprechend sind auf ihrem nackten Körper unterschiedliche Teile wie "Rippchen" gekennzeichnet.

In der Vergangenheit warb bereits Schauspielerin Pamela Anderson als Testimonial für die Anliegen der Tierrechtsorganisation. "Ein Motiv mit Spider-Man-Hauptdarsteller Tobey Maguire ist in Arbeit", gibt Faulmann einen Ausblick auf zukünftige Aktivitäten.
Meist gelesen
stats