Bayern-Doc zaubert mit Pro-Collagen Falten weg

Mittwoch, 29. Mai 2002

Der Sportmediziner der Fußballer-Elf von Bayern München, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, sorgt sich auch um die Falten der Frauen. Pro-Collagen nennt sich das Anti-Cellulite-Mittel, für das in dieser Woche eine Kampagne in TV, Print und Plakat angelaufen ist.

Zu sehen sind die TV-Spots auf reichweitenstarken Sendern. Beworben wird das Produkt mit ästhetischen Fotos prominenter und weniger berühmter Mütter und Töchter der Münchner Society sowie dem Claim "Schönheit kennt keine Jahre". Die Motive sollen durch den Mutter-Tochter-Vergleich die Wirkung des Nahrungsergänzungsproduktes des Ex-Schwiegervaters von Lothar Matthäus verdeutlichen.

Der Gesamtwerbeetat des Unternehmens Formula Wohlfahrt wird betreut von der Agentur Sassenbach Advertising in München. Da aus standesrechtlichen Gründen nicht mit der Person Müller-Wohlfarth geworben werden kann, begnügt sich der Auftritt für Pro-Collagen auf den Hinweis, dass es sich um ein Produkt "nach Müller-Wohlfahrt" handele.

Aus dem Hause Formula Wohlfahrt stammt auch das Nahrungsergänzungsmittel Oxano, für das in Print Prominente wie Otmar Hitzfeld, Andy Brehme, Howard Carpendale und Elke Sommer werben.
Meist gelesen
stats